WR Bericht zum Kids Day 2024

Das neue Schützenfest Magazin

Mit dem Mai beginnt das Schützenjahr 2024. Wir freuen uns darauf! Das Schützenfest-Magazin spiegelt die alljährlich große Vorfreude auf diese besonderen Feste wider, die jede Stadt, jedes Dorf und jede Bruderschaft gerne feiert.

Hier jetzt zum Download – das neue Schützenfestmagazin für das Sauerland mit allen Terminen und allen Festen im Überblick.

Programm des 4. Kids Day 2024

Kurz vor dem Kids Day 2024 am Sonntag 05.05. vor der Festhalle Arnsberg stellen wir euch das Programm für unsere kleinen Gäste vor. „Mitmachen, ausprobieren und Spaß haben“ freut euch auf viele tolle Aktionen und das Kinderschützenfest.

Also schnappt euch eure Kids und kommt vorbei – es wird ein unvergesslicher Tag!
Viele Vereine aus Arnsberg stellen sich und ihre Jugendabteilungen vor. Unter anderem sind folgende Vereine mit am Start.

SV Aegir Arnsberg e.V., SV Arnsberg 09, TV Arnsberg 1861 e.V., Jugendfeuerwehr Arnsberg, Tambourcorps der Arnsberger Bürgerschützengesellschaft e.V., SGV Arnsberg, CVJM Arnsberg e.V., STK 07 Arnsberg, Familienzentren im Arnsberger Modell, Blasorchester der Arnsberger Bürgerschützengesellschaft e.V. und die Arnsberger Bürgerschützengesellschaft e.V.

Schützenfest im Sauerland – Bräuche und Traditionen

Der Cobbenroder Paul Hufnagel hat ein Buch über Schützenfest-Bräuche im Sauerland veröffentlicht. Es war ihm wichtig, nicht nur die üblichen Bräuche aufzuschreiben, sondern auch die Besonderen. Dabei sind viele Bräuche ans Tageslicht gekommen, die einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Da wären z.B. Mondscheinwalzer, Mützentaufe, Elfentanz, Heringsbegraben, Latschentanz, Thekentauchen, Runkelkönig, Schuhekloppen, Malefizgericht und viele mehr.

Das Buch ist 388 Seiten dick, hat die ISBN-Nummer 9783948496760 und einen Softcover-Umschlag,  kostet 18,90 € und ist erhältlich in allen Sauerländer Buchhandlungen und einigen anderen Verkaufssstellen, über den WOLL-Verlag + 2,90 € Versandkosten. In Arnsberg bei der Buchhandlung Sonja Vieth auf dem Alten Markt.

Übrigens: Es haben 216 Sauerländische Schützenvereine, -bruderschaften und -gesellschaften mitgemacht. Gefördert wurde das Buch vom LWL und der Krombacher Brauerei.

Auch wir als Arnsberger Bürgerschützen haben ein tollen Bericht dazu beigetragen.

4. Kids Day in Arnsberg

Der 4. Kids Day findet am 05. Mai 2024 am Festplatz in der Promenade statt.

Viele Vereine aus Arnsberg und Umgebung stellen sich und ihre Jugendabteilungen vor.
Mitmachen, ausprobieren und Spaß haben ist das Motto des Tages! Ein buntes Rahmenprogramm rundet den Tag ab und natürlich ist für das leibliche Wohl ebenfalls bestes gesorgt.

Bericht der WP: Anschnitzen 2024

Traditionelles Anschnitzen findet bei strahlendem Sonnenschein statt. Ein jahrhundertealter Brauch…

Frohe Ostern!

Wir wünschen euch und euren Familien frohe Ostern!

Bericht zur Kreisversammlung des Kreisschützenbundes Arnsberg

Die alljährliche Kreisversammlung des Kreisschützenbundes Arnsberg fand in diesem Jahr im Festsaal der Bürgerschützen Arnsberg statt. Eingeladen hatte der Kreisschützenbund und so war der Festsaal in Arnsberg mit 500 Schützen und Schützinnen gut gefüllt. Der Kreisoberst Thomas Reiß begrüßte die Anwesenden und hieß sie herzlich willkommen. Nach den vorgegebenen Regularien wurde im Rahmen der Totenehrung stellvertretend für alle Schützen das Ableben des Bundesoberst Martin Tillmann und des Bundesehrenoberst/Kreisehrenoberst Klaus Rappold genannt.

Anhand der Tagesordnung wurden die Besprechungspunkte in ruhiger Atmosphäre abgearbeitet. Im Rahmen der Jugendarbeit wurde zukunftweisend eine Kreisjugendorganisation gegründet, die es sich Aufgabe gesetzt hat, die Jugendarbeit im Kreisschützenbund zu intensivieren und mit Leben zu füllen. Die beiden neuen Kreisjugendsprecher Julian Petter und Florian Glaremin wurden durch die Versammlung nach Abstimmung bestätigt. Wiedergewählt als Kreisgeschäftsführer wurde Martin Thiele.

Die angekündigte Beitragserhöhung wurde nach Vorstellung und Diskussion angenommen. Die Ausrichtung der Kreisversammlung 2025 wurde einstimmig an die Schützenbruderschaft Küntrop e.V. vergeben.

Die Vergabe des Kreisschützenfestes 2026 gestaltete sich sehr positiv, da bereits im Vorfeld Absprachen mit der Schützenbruderschaft Küntrop e.V., der Schützenbruderschaft Affeln und der Neuenrader Schützengesellschaft stattgefunden hatten. Nach erfolgreicher Abstimmung wird das Kreisschützenfest 2026 im ehemaligen Amt Balve ausgerichtet.

Kreisversammlung des Kreisschützenbundes Arnsberg Blasorchester  Kreisversammlung des Kreisschützenbundes Arnsberg Ansprache  Kreisversammlung des Kreisschützenbundes Arnsberg Saal  

WR Bericht zur Generalversammlung 2024

Arnsberger Schützen lassen „Viren-Durststrecke“ hinter sich

Einladung zur Generalversammlung 15.03.2024

um 19:00 Uhr in der Festhalle der Arnsberger Bürgerschützengesellschaft e. V.